Menu
EUR

Kontaktieren Sie uns gerne

Finden Sie Ihre Antwort schnell und einfach auf unserer Kundenservice-Seite.
(+49) 421 8302410
Montag bis Freitag von 08:00 - 18:00
Live chat
Montag bis Freitag von 08:00 - 18:00

Kontaktdaten

AS Büromöbel GmbH
Ansgaritorstrasse 21
28195 Bremen

Tel.: + 49 421-830241-0
Fax:
+ 49 421-830241-30

www.as-bueromoebel.de
[email protected]

Öffnungszeiten:
Montags - Freitags  09:00 - 17:00 Uhr

Kontaktieren Sie uns

Kontakt

+49 421 8302410
+49 1575 6435425
Empfangstheken AS Ansgaritorstrasse 21
28195 Bremen
Deutschland

Häufig gestellte Fragen

Fragen zu verarbeiteten Materialien
Was bedeutet HPL?

HPL (high pressure laminate) wird unter Druck und Hitze mit dem Trägermaterial und dem Gegenzug verpresst. Durch diesen Vorgang ist HPL ein robustes Material mit besonders unempfindlicher Oberfläche.

Der Aufbau von HPL-Böden

HPL Platten sind Schichtstoffe, deren Basis der so genannte Gegenzug (6) ist, eine Papier- oder Kunststoffschicht, die Paneele vor Biegekräften schützt. Es folgt als Kern die Trägerplatte (5), die aus Holz hergestellt wird, den größten Anteil des Laminats ausmacht und ihm die Stabilität schenkt.
Für die Eigenschaften des Laminats sind die Schichten über der Trägerplatte (4) verantwortlich: Das Underlay (3), eine oder mehrere Schichten aus Papier, die mit Melaminharz imprägniert sind, geben dem Boden eine höhere Widerstandsfähigkeit. Je höher die Nutzungsklasse des Bodens, desto mehr Schichten Underlay besitzt das Laminat. Die zweitoberste Schicht ist das Dekorpapier (2). Dieses bedruckte Papierschicht ist für das Dekor und die Farbe des Laminatbodens verantwortlich. Zu Oberst folgt die Deckschicht (Overlay) (1) aus besonders robustem Melaminharz, das für die Stoßfestigkeit und Lichtbeständigkeit des Bodens verantwortlich ist.
Alle Bestandteile der Schichtstoffplatte werden mit Melaminharz getränkt und während der Verarbeitung mit hohem Druck und Temperatur zusammengepresst. Zusätzlich können bei diesem Arbeitsschritt Strukturen eingebracht werden, die dem Laminat eine natürliche Oberfläche gibt

Vorteil von HPL

High Pressure Laminat ist wesentlich robuster, kratzfester und hitzebeständiger als DPL. Zumeist wird HPL als Arbeitsplatte oder Tischplatte verwendet, da es Kratzern und häufiger Nutzung besser Stand hält als DPL. Gleichzeitig ist die Beschichtung der Oberfläche besonders resistent gegen Feuchtigkeit und man kann HPL-Produkte problemlos mit Wasser reinigen. Als Fußbodenbelag, welcher anderen Nutzungsbereichen ausgesetzt ist, findet aber meistens DPL anwendung. Schließlich werden auf dem Boden selten Gläser oder Porzellan verrückt, nicht geschnitten und auch keine heißen Töpfe abgestellt.

Wähle deine Sprache
Wähle deine Währung

Mein Konto

Passwort vergessen?

Zuletzt hinzugefügt

Insgesamt exkl. MwSt.
€0,00
Kostenloser Versand wenn Sie noch €1.500,00 zusätlich bestellen
0
Vergleichen
Vergleich starten

Dieses Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt!
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »